W

Winter

Faszinierender Winter

Winter

Hotel ChabertonCesana befindet sich im Zentrum der VIALATTEA, was bedeutet, dass gut 8 Skistationen untereinander verbunden sind mit mehr als 100 Anlagen und insgesamt 400 km an Pisten: „Ein echtes Karussell“!

Cesana erreicht man mit einer modernen Seilbahn-Kabine mit 8 Sitzplätzen, welche nach Sansicario führt -dem Synonym für Skifahren, Eleganz und High-Class-Komfort-, vorbei an der olympischen Bobbahn sowie an der analogen Strecke des Biathlon, weiter bis Sestriere und Sauze d’Oulx.

Auf der gegenüberliegenden Seite erreicht man Sagnalonga -umgeben von Lärchenwäldern- sowie die Berge des Mondes, also Claviere und Montegenevre.

Die VIALATTEA – bereits seit Anfang des letzten Jahrhunderts das Land der Champions, der ersten Unternehmungen auf Skiern des Adolf King, sowie der unvergesslichen Triumphe der “blauen Lawine von Piero Gros“ und schließlich: des glorreichen Sieges der Olympia-Goldmedaillen-Gewinnerin Daniela Ceccarelli.

Verfügbarkeitsanfrage